Alle Artikel

Das Wochenende vom 21.06.19 bis 23.06.19 stand auf dem Bad Dürkheimer Flugplatz im Zeichen von Flugzeugen der Marke Eigenbau. Die Mitglieder der Oskar-Ursinus-Vereinigung (OUV) trafen sich und etwa 110 Flugzeuge machten sich zwischen Freitag und Sonntag in luftige Höhen nach Bad Dürkheim auf.

BAD DÜRKHEIM: Thomas Gschwind hebt mit seinem selbstgebauten Flugzeug ab.

Bis zu 100 Flugzeuge können Besucher am morgigen Samstag auf dem Dürkheimer Flugplatz in Augenschein nehmen. Zu der Ausstellung laden die Oskar-Ursinus-Vereinigung und der Flugsportverein ein. Mit dabei ist die Maschine von Thomas Gschwind, die er selbst gebaut hat und seit vier Jahren fliegt.

Hierzu hatte sich am 4. Juni eine achtköpfige Gruppe des FSV zusammengefunden um bei bestem Flugwetter mit vier Flugzeugen einen TagesausFLUG von Bad Dürkheim (EDRF) nach Zell am See (LOWZ) in Tirol zu unternehmen

facebook logo buttoninstagram logo

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.