Flugplatz Bad Dürkheim EDRF
Verkehrslandeplatz Bad Dürkheim EDRF

FSV Bad Dürkheim e.V.

Koordinaten N 49°28'23.2" E 8°11'46.0"

Frequenz ab 01.01.2018
122.405 MHz

Elevation 351ft / 107m

12 kostenfreie Flugstunden
im Wert von über 1000 EUR für alle angehenden UL-Piloten* 2018
beim FSV Bad Dürkheim e.V.
Der Flugplatz Bad Dürkheim besteht seit fünfzig Jahren. Aus diesem Anlass hält der Flugsportverein Bad Dürkheim e. V. in seiner Flugschule ein besonderes Angebot für angehende Sportpiloten* bereit: Flugschüler*, die im Jubiläumsjahr die Ausbildung zum Ultraleichtpiloten* beginnen, bekommen nach erfolgreicher Ausbildung und Erhalt der Fluglizenz 12 kostenfreie Flugstunden mit dem vereinseigenen Ultraleichtflugzeug geschenkt! Damit möchte der Verein den Start in eine private oder vielleicht auch berufliche Pilotenkarriere fördern. Interessenten wenden sich bitte an den Ausbildungsleiter UL, Marc André Kiehl. (marcandre-k@edrf.de)

*Selbstverständlich ist das Angebot gleichermaßen an Damen und Herren gerichtet
previous arrow
next arrow
PlayPause
Slider

Herzlich willkommen am Verkehrslandeplatz Bad Dürkheim (EDRF)

Der Landeplatz liegt Im Land von Sonne und Wein nahe der Stadt Bad Dürkheim, am Übergang von der Rheinebene zum Pfälzer Wald. Neben den touristischen Attraktionen der näheren Umgebung sind das Flugplatzlokal Cockpit oder das in unmittelbarer Nähe gelegene Gasthaus Almensee mit dem angegliederten Badesee und Campingplatz lohnende Ziele - erreichbar aus der Luft, oder zu Land. Der Flugsportverein Bad Dürkheim e. V. betreibt außer dem Landeplatz EDRF auch seine lizensierte Flugschule, in der Vereinsmitglieder alle Privatpilotenlizenzen erwerben können. Viel Vergnügen beim Besuch der Webseiten!

Slider

Mitgliederstatistik

unser Verein hat ...

0
aktive Mitglieder
0
passive Mitglieder
0
Flugschüler
0
Fluglehrer

Aktuelles

Artikel

Dreizehn Teams, darunter drei auswärtige Gästeteams aus Idar-Oberstein und Langenlonsheim, hatten sich für Samstag, den 6. Oktober zum „3 in 1 Event“ am Flugplatz Bad Dürkheim angemeldet: bei bestem Spätsommerwetter ging es ab 10 Uhr neben dem „Abfliegen zum Saisonende“ auch um die „Rheinland-Pfalz Meisterschaft Motorflug 2018“ und die „FSV Vereinsmeisterschaft“.

Fast auf den Tag genau vor 50 Jahren erfolgte der erste Spatenstich und EDRF, so der spätere offizielle Name, war geboren. Natürlich war das ein Grund mit allen Fliegerfreunden zu feiern. Am Samstag, den 9. Juni ging es los und am Sonntag war dann Hochbetrieb, sowohl am Boden – zwischen den Ständen und Attraktionen – als auch in der Luft.

Nach dem erfolgreichen Tag der offenen Tür anlässlich des 50-jährigen Beste­hens des Flugplatzes Bad Dürkheim am vergangenen Wochenende, war für letz­ten Samstag eine "interne" Feier geplant. Rund 140 Gäste waren der Einladung in den Hangar 3 gefolgt.

Instagram Flugplatz Bad Dürkheim EDRF

facebook logo buttoninstagram logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok